Vielfältige Skiregion

Möglichkeiten zum Skifahren und generell alle Arten des Wintersports gibt es in der Region Lungau viele. Der Erlebnisberg Großeck-Speiereck ist das dem Fanningberg nächste Skigebiet. Die Skischaukel Aineck-Katschberg ist in gut 20 Fahrminuten, die Skiregion und Apres-Ski-Hochburg Obertauern gut eine halbe Stunde vom Fanningberg entfernt. Ein kostenloser Skibus bringt Sie bequem ans Ziel!

Skibergsteigen und Höhenlanglauf

Der Lungau gilt unter Skitourengehern als besonderer Tipp. Vom Zederhauser Riedingtal, das für seine alpinen bis hochalpinen Tourenvarianten bekannt ist, über den Preber bei Tamsweg bis in die Nockberge im Dreiländereck Salzburg-Kärnten-Steiermark, wo die schönen Grasberge auch einfachere Tourenmöglichkeiten bieten. Langläufer wählen die Höhenloipen, dem Fanningberg am nächsten gelegen ist das Langlaufzentrum Lignitztal, ein Höhenloipennetz mit einer Flutlicht-Runde, die auch unterstützend zum Naturschneeangebot technisch beschneit ist. Im Langlaufzentrum Lignitztal gibt es noch eine Besonderheit: Einen Laser-Biathlon-Stand.

Pferdekutschenfahrten

Mit der Pferdekutsche erkunden Sie die Lungauer Talböden auf ganz romantische Weise. Wer sich selbst in den Pferdesattel schwingen möchte, hat eine kleine Auswahl an Reitbetrieben. Eine besondere Tradition im Lungau hat das Eisstockschießen, eine wirklich gesellige Mannschaftssportart – vielleicht möchten Sie sich auch einmal im Zielschießen versuchen und Ihrem Team zum Gewinn der „Kehre um die Ehre“ verhelfen!

Vorweihnachtszeit im Tal

Krampusläufe und beschauliche Adventmärkte, Turmblasen und Weihnachtssingen, Anglöckler und Krippenspiele: Der Advent und die Weihnachtszeit ist im Lungau eine sehr besinnliche Zeit. Kirchliche Bräuche und vorweihnachtliche Traditionen werden von der Bevölkerung noch gelebt, sie reichen über den Jahreswechsel bis in den Jänner hinaus. Besuchen Sie die Stille-Nacht-Gemeinde Mariapfarr, mit der renovierten Wallfahrtskirche und dem Stille-Nacht-Museum und den Josef-Mohr-Platz mit Brunnen – eine besinnliche Reise in die Vergangenheit, in die Zeit, als Hilfspfarrer Josef Mohr in seiner Kammer im Mariapfarrer Pfarrhof den Text zum berühmtesten Weihnachtslied der Welt schrieb.

Kultur, Geschichte und besondere Events

Vieles gibt es im Lungau abseits von Wintersport und Freizeitvergnügen noch zu entdecken, bis im Frühjahr die Natur wieder zum Leben erwacht. Tamsweg und seine Kulturbesonderheiten sind auch im Winter einen Besuch wert. Auch Kultur-Hot-Spots wie die Erlebnisburg Mauterndorf haben die Burgtore geöffnet. Werfen Sie einen Blick in den regionalen Veranstaltungskalender: Gut möglich, dass in Ihrer Urlaubswoche das Eisskijöring-Rennen oder die Heißluftballonwoche auf dem Programm stehen!